D´Eisplattler - D`Windachtaler Hofstetten e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

D´Eisplattler

Seit der Saison 2017/2018 spielen wir in der neu gegründeten PIHL (Pio‘s Intersport Hockeyliga Landsberg) mit.

In der Saison erreichten wird Platz 4 in der Vorrunde, ausgeschieden sind wir im Playoff Halbfinale.

In der PIHL wird ein Wanderpokal ausgespielt. Die PIHL wird als „untere Landsberger Eishockey Hobbyrunde" gesehen. Es existiert ein eigenes Reglement dazu und es werden sicher intensive Spiele auf uns zukommen.

Mitspielende Teams 2017/2018:
- D’Eisplattler Hofstetten
- EHC Finning
- No Names Landsberg
- Mad Dogs Kutzenhausen
- Lechschandis (Polizei LL)
- EHC Utting


D‘Eisplattler


Die Entstehung der Eisplattler:
Am 25.12.2007 fuhren Martin und Josef Probst zur Weihnachtsfeier des Trachtenvereins Farchant. Nach der Christbaumversteigerung kam Martin mit den jungen Farchanter Trachtlern ins Gespräch über das Eishockeyspielen und es wurde ein Gaudi-Spiel gegeneinander ausgemacht. Deshalb trainierten ein paar junge Trachtler aus Hofstetten einige Male im Eisstadion. Zu dem Spiel kam es leider nie, aber die jungen Männer hatten Freude am Eishockeyspielen gefunden und so wurde auf Vorschlag von Martin Probst im Winter 2008 " D´Eisplattler" als Abteilung des Trachtenvereins Hofstetten gegründet.
Heute zählen ca. 27 Spieler zur Mannschaft, die von Bernhard Hiebler als Abteilungsleiter geführt wird und im Winter zahlreiche Spiele bestreitet.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü